Braintertainment | Häufig gestellte Fragen
Häufig gestellte Fragen unserer Leser zu allen möglichen Themen im Zusammenhang mit Braintertainment werden hier beantwortet.
Häufig gestellte Fragen, FAQ, Frequently asked questions
5198
page-template-default,page,page-id-5198,wp-featherlight-captions,ajax_updown_fade,page_not_loaded

FAQ

Häu­fig gestellte Fra­gen

Unsere Leser stel­len uns immer wie­der die­sel­ben Fra­gen, daher wer­den die häu­figs­ten hier beant­wor­tet.

Mit wel­chem CMS/​Theme wird brain​ter​tain​ment​.org betrie­ben?

Wir ver­wen­den das all­seits beliebte Blog-CMS WordPress. Unser Theme ist das Minimum von Qode-Themes. Es ist schon etwas älter und wird nur noch sel­ten aktua­li­siert (nur noch bei Major Word­Press Updates). Wir haben das Theme aber ohne­hin stark ver­än­dert und auf unsere gra­fi­schen Vor­lie­ben und tech­ni­schen Bedürf­nisse hin ange­passt.

Was hat es mit den zwei Köp­fen im Logo auf sich?

Die zwei Köpfe, die jeweils spie­gel­bild­lich in weiß und schwarz gehal­ten sind, erin­nern von ferne an das Sym­bol für „Yin und Yang“ – einem Begriffs­paar aus der fern­öst­li­chen (ins­be­son­dere der dao­is­ti­schen) Phi­lo­so­phie. Yin und Yang sym­bo­li­sie­ren polar ein­an­der ent­ge­gen­ge­setzte und den­noch auf­ein­an­der bezo­gene Kräfte oder Prin­zi­pien. Brain­ter­tain­ment fühlt sich einem Auf­bre­chen der Vor­herr­schaft westlichen/​weißen/​privilegierten Den­kens und einem Aus­gleich zwi­schen west­li­chen, öst­li­chen, süd­li­chen Denk­tra­di­tio­nen ver­pflich­tet.

Yin und Yang ste­hen aber auch für das Bewusst­sein, dass alle Dinge und Lebe­we­sen auf die­sem Pla­ne­ten zwar unter­schied­lich sind, aber den­noch aus den glei­chen Grund­stof­fen bestehen. Brain­ter­tain­ment fühlt sich einer sol­chen Denk­weise und der dar­aus erwach­sen­den ega­li­tä­ren Ethik ver­pflich­tet, in deren Geist auch die Prä­am­beln der fre­heit­lichs­ten poli­ti­schen Ver­fas­sun­gen begin­nen: „All men are crea­ted equal“. Nicht nur das – auch alle Tiere und die Schöp­fung ins­ge­samt unter­ste­hen in einer ver­nünf­ti­gen Ethik dem­sel­ben Bewah­rens­ge­bot wie jeder ein­zelne Mensch.

Die Tat­sa­che, dass mensch­li­che Köpfe im Logo gezeigt wer­den, steht für den grund­sätz­lich huma­nis­ti­schen Ansatz von Brain­ter­tain­ment. Und die ein­an­der zuge­wandte Blick­rich­tung der Köpfe steht für den Aus­tausch, die Kom­mu­ni­ka­tion der Men­schen und Kul­tu­ren.

Vier­tens ent­hal­ten die Köpfe im Logo ein wei­te­res spie­gel­bild­li­ches Ele­ment. Der eine Kopf ist „aus Fleisch und Blut“, doch sein Gehirn besteht aus „Matrix“, wäh­rend der andere Kopf aus „Matrix“ besteht, aber über ein Gehirn „aus Fleisch und Blut“ ver­fügt. Dies ist auf den ers­ten Blick eine Anspie­lung auf den Film „Matrix“ – steht aber eigent­lich für das über­grei­fende Thema die­ses Films, näm­lich die phi­lo­so­phi­sche Erkennt­nis­theo­rie. Kurz gesagt: wir kön­nen nicht wis­sen, was wir wis­sen, wenn wir nicht ver­ste­hen, wie wir den­ken. Alles, was uns in die­ser Welt gegen­über­tritt, bleibt uns fremd. Die Neu­ro­nen in unse­rem Gehirn feu­ern ohne Unter­lass, damit wir ver­ste­hen, was wir sehen/​erfahren. Aber das Wesen der Dinge und damit auch unser eige­nes Wesen blei­ben selt­sam ver­bor­gen. Wir kön­nen nicht wirk­lich wis­sen, ob wir nicht doch eine Simu­la­tion sind, und ebenso wenig kön­nen wir das von den Din­gen wis­sen, die uns umge­ben. Damit ist es aber nicht getan. Schließ­lich sind wir den­kende Lebe­we­sen mit akti­vem Gestal­tungs­wil­len. Der Mensch formt sich seine Welt. Brain­ter­tain­ment möchte daher auf der Basis einer eher skep­ti­schen Erkennt­nis­theo­rie zu tie­fem aber opti­mis­ti­schem Den­ken anre­gen.

Accor­dion 3

con­tent con­tent con­tent

...

Brain­ter­tain­ment unter­stüt­zen

Braintertainment ist eine Archäologie des Wissens, die ständig erweitert wird und für alle interessierten Leser kostenlos und werbefrei bleiben soll. Dokumentation, Auswertung, Konservierung und Archivierung der Funde verschlingen allerdings Unmengen an Zeit und Geld. Wenn du möchtest, kannst du unsere Arbeit auf vielfältige Weise unterstützen. Zum Beispiel durch Weitersagen und Teilen mit deiner Familie und deinen Freunden. Oder mit einer monatlichen oder einmaligen Spende. Jeder Cent hilft und es dauert noch nicht einmal eine Minute.

Unser herzlicher Dank geht an alle Unterstützer, die Braintertainment möglich machen!
News­let­ter abon­nie­ren

Braintertainment verschickt einmal wöchentlich einen kostenlosen Newsletter, in dem die besten Beiträge der Woche versammelt sind. Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein und erhalte jeden Samstagmorgen eine schöne Portion Inspiration fürs Wochenende.